Symbolbild: Voice Search Optimization

Voice Search Optimization

Bei der Voice Search Optimization handelt es sich um Maßnahmen im Bereich des Onlinemarketings, die ergriffen werden, um Webseiten an die Veränderungen durch Voice Search anzupassen. Immer mehr Nutzer von mobilen Geräten machen von der Sprachsuche Gebrauch und starten Suchanfragen im Internet ohne Tastatur. Oftmals sind Voice Search Apps bereits vorinstalliert und je nach Anbieter wie Google oder Apple werden sie durch ein entsprechendes Kommando aktiviert und man kann einfach loslegen.

Symbolbild: Google Personal Assistant

Google Personal Assistant

Der Google Personal Assistant ist ein persönlicher digitaler Assistent, der vor allem verstärkt auf dem Smartphone genutzt wird. Die App von Google soll den Alltag erleichtern und wird per Sprachsteuerung bedient. So kann man den Google Personal Assistant z. B. per Sprachbefehl dazu auffordern Musik abzuspielen, Kalendereinträge zu machen, Erinnerungen zu speichern, Suchanfragen im Internet zu starten, den Wecker zu stellen oder Stauinfos für den Weg zur Arbeit aufzurufen.

Symbolbild: Voice Search Marketing

Voice Search Marketing

Voice Search Marketing befasst sich speziell mit Maßnahmen, die von Unternehmen ergriffen werden, um für die Sprachsuche mit digitalen Sprachassistenten,wie Siri oder Alexa, gewappnet zu sein. Webseiten und Online Shops sollen mit Hilfe von gezieltem Voice Search Marketing besonders gut auffindbar sein und dargestellt werden.

Symbolbild: Sprachsuche Android

Sprachsuche Android

Wer heutzutage für die Sprachsuche Android Geräte nutzen will, hat meist den Vorteil, dass diese Funktion bereits vorinstalliert ist. So kann man auf dem Smartphone, Tablet und Co. direkt auf dem Startbildschirm den weißen Balken mit dem Mikrofon erkennen, der dazu auffordert “Ok Google” zu sagen und mit der Sprachsuche loszulegen. Alternativ kann auch auf das Mikrofon tippen und dann seine Suchanfrage sprechen.

Symbolbild: Voice Search und Bildersuche

Voice Search und Bildersuche im Trend

Jeden Tag suchen wir etwas im Internet, seien es Informationen, Wegbeschreibungen, die neusten Nachrichten, interessante Bilder oder andere Dinge. Doch wie genau wir danach suchen hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Oftmals werden Online Trends zwar zunächst von den jüngeren Generationen getragen, doch Prognosen zeigen, dass sie durchaus auch altersunabhängig angenommen werden. Die zwei großen Trendthemen heißen momentan Voice Search und Bildersuche.

Symbolbild: Was ist Sprachsuche?

Was ist Sprachsuche

Bei der Sprachsuche oder auch Voice Search handelt es sich um eine neue Art der Suchanfragen im Internet. Diese sprachlichen Suchanfragen von Internet Nutzern können sowohl auf einem Computer als auch auf einem Laptop, Tablet oder Smartphone getätigt werden. Besonders häufig wird die Sprachsuche alltäglich auf unserem ständigen Begleiter Smartphone genutzt und daheim natürlich auch von Besitzern eines Smart Speakers.

Symbolbild: Voice Search Engine

Voice Search Engine

Voice Search Engine bezieht sich auf die Sprachsuche-Funktion, also Voice Search, die man auf mobilen Geräten wie Smartphone und Tablet nutzt. Hierbei werden Suchanfragen per Stimme an die Suchmaschinen, sprich Search Engines, gestellt. Prominentester Vertreter der Suchmaschinen und in aller Munde rund um das Thema Voice Search Engine ist natürlich Google.

Bild: SEA Agentur

SEA Agentur

Eine SEA Agentur beschäftigt sich mit dem sogenannten Search Engine Advertising. Darunter versteht man bezahlte Suchmaschinenwerbung als Teil des Suchmaschinenmarketings. Diese bezahlten Maßnahmen sollen die Markenpräsenz innerhalb der Ergebnisse von gängigen Suchmaschinen wie Google verbessern. Eine SEA Agentur befasst sich damit, für ihre Kunden zeitgemäße Suchmaschinenwerbung zu betreiben, indem sie sich die Funktionsweise von Suchmaschinen zunutze macht.

Bild: Online Shopping Mobile

Online Shopping Mobile

Immer mehr Menschen nutzen das Internet auf mobilen Geräten, wenn sie unterwegs sind. Daher hat sich das mobile Suchvolumen in den letzten Jahren vervielfacht. Auch Online Shopping erfreut sich schon seit langem steigender Beliebtheit. Kein Wunder also, dass beides immer häufiger in Kombination betrieben wird.

Bild: Website Marketing

Website Marketing

Durch Website Marketing kann man sein Unternehmen kundenorientiert darstellen und Produkte oder Dienstleistungen online bewerben. Es geht hierbei um Kundengewinnung und letztendlich die Umsatzsteigerung. Lediglich eine bestimmte Anzahl von Besuchern auf die eigene Webseite zu lotsen reicht dafür nicht aus, wenn im Endeffekt keiner davon zu einem Kunden wird. Das Website Marketing zielt somit vor allem auf die Steigerung der Conversion Rate ab.