Wir erklären Ihnen hier, was es damit auf sich hat und welche Vorteile so ein Eintrag bringen kann!

Wer als Unternehmen eine neue Webseite erstellt, möchte natürlich auch, dass diese erfolgreich ist und Kunden anlockt, die dann hoffentlich Umsatz bringen. Außerdem will man sich von der Konkurrenz absetzen können, die je nach Branche sehr groß sein kann.

Von Suchmachinenoptimierung und anderen zentralen Thema aus dem Bereich des Onlinemarketings hat man sicherlich schon gehört.

Doch wie wäre es erstmal damit, die eigene Homepage bei Google eintragen zu lassen?

Webseite bei Google eintragen ist kostenlos!

Kostenlose Ranking Analyse

Warum sollte ich überhaupt meine Webseite bei Google eintragen?

Der Grund, warum man bei Google seine Webseite eintragen sollte, ist im Prinzip derselbe, weswegen man auch andere Bereiche aus dem Onlinemarketing bemüht – man möchte Kunden und Umsatz generieren.

Die meisten potentiellen Kunden von Unternehmen nutzen heutzutage nun mal das Internet, um sich zu informieren und nach Produkten oder Dienstleistungen zu suchen. Man möchte sich einen Überblick über die Anbieter in einer Branche verschaffen, Bewertungen von Dienstleistern lesen oder womöglich hat man bereits ein bestimmtes Produkt ins Auge gefasst, das man im Internet nun zum besten Preis direkt erwerben möchte.

Die Gründe warum Nutzer ins Internet gehen, können vielfältig sein, aber sie alle freuen sich über hochwertige Onlineauftritte mit informativem, relevantem Content und Mehrwert.

Zur Suche im Internet werden die gängigen Suchmaschinen genutzt, allen voran der Marktführer Google, weswegen sich das Google Webseite eintragen besonders lohnt - noch vor Bing und Yahoo!

Haben Sie Rückfragen?

Let’s talk

Homepage bei Google eintragen und für gute Rankings sorgen

Der große Wunsch vieler Webseitenbetreiber ist es, mit einem guten Ranking ganz oben in den Suchergebnissen von Google und Co. zu erscheinen und nicht weit abgeschlagen hinter der Konkurrenz auf den hinteren Plätzen zu versauern.

Schließlich hat man es schon oft gehört und kennt es sicherlich auch aus den eigenen Sucherfahrungen: Nur wenige Nutzer machen sich die Mühe länger durch die Ergebnisseiten zu scrollen, weswegen die hinteren Seiten nur sehr selten überhaupt angeklickt werden.

Insbesondere wenn man in Eile ist, fokussiert man sich vielleicht höchstens auf die ersten paar Seiten, die die Suchmaschine ausgespuckt hat. Wird man dann immer noch nicht fündig, tendieren die meisten Suchenden dazu, den Suchbegriff erneut einzugeben und dabei etwas zu verfeinern, um so möglichst in der oberen Hälfte auf der ersten Ergebnisseite fündig zu werden.

Dieses Suchverhalten führt zu einem starken Konkurrenzdruck, der in manchen Branchen besonders intensiv hervortritt. In diesen Fällen ist es quasi unumgänglich die Webseite bei Google eintragen zu lassen.

Es ist aber generell immer empfehlenswert, die eigene Homepage bei Google eintragen zu lassen, egal mit wieviel Konkurrenz man aktuell zu kämpfen hat.

Denn der Konzern indexiert Webseiten, indem er die URLs in eine gigantische Datenbank aufnimmt, aus welcher dann die Suchergebnisse zusammengestellt werden. Ohne die Indexierung wird eine Seite nicht in der Suchmaschine angezeigt.

 
03 About

Haben Sie Rückfragen?

Um Rückruf bitten

Gerne können Sie über dieses Kontaktformular mit uns Kontakt aufnehmen. Einer unserer Mitarbeiter wird sich umgehend mit Ihnen in Verbindung setzten, um Ihr Anliegen zu besprechen.

Beim Betätigen des "Absenden"-Button erklären Sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Zwei Wege führen zur Indexierung

Zum einen kann man seine Seite selbst anmelden und zum anderen kann man sie crawlen lassen. Das bedeutet, dass spezielle Programme, die sogenannten Crawler, den Links auf einer Webseite folgen. Mit der Zeit erfasst Google so auch immer mehr Internetseiten und erweitert durch diese stetig den Index.

Doch aufgepasst: Wie lange dieser Prozess dauert und wann Ihre Homepage durch das Programm von allein gefunden wird, lässt sich nicht bestimmen!

Sie sehen also: Es gibt die Option geduldig abzuwarten oder eben selbst in Aktion zu treten und seine Webseite bei Google eintragen zu lassen.

Wenn man sich an die vorgeschriebenen Richtlinien hält, steht einer Indexierung in der Regel nichts im Weg, es kann allerdings einige Tage dauern. Denn man stellt mit dem Link zur eigenen Webseite gewissermaßen bei Google einen Antrag, um sich anzumelden.

Wie und wann das dann genau passiert, lässt sich nicht konkret vorhersagen. Eine Webseite eintragen funktioniert also nicht mal eben innerhalb weniger Stunden.

Ist das Webseite eintragen kostenlos?

Ein großer Vorteil, wenn man die eigene Homepage bei Google eintragen lässt, ist tatsächlich, dass man die Webseite kostenlos eintragen kann. Es hört sich zu schön an, um wahr zu sein, aber es wird lediglich ein Google Konto benötigt und dann natürlich die URL der Webseite.

Die Anmeldung erfolgt in ein paar Schritten und ist in der Regel recht schnell erledigt. Aus finanzieller Sicht gibt es also keinerlei Nachteile, da man sich bei Suchmaschinen kostenlos eintragen kann und selbst die Erstellung eines Accounts, wenn noch nicht vorhanden, auch komplett kostenlos ist.

Die Hürden, die man nehmen muss, sind also nicht sonderlich groß, aber der Nutzen, den man daraus ziehen kann, ist es durchaus. Wenn man sich jedoch nicht selbst mit dem Thema beschäftigen möchte, sich aber trotzdem bei Suchmaschinen kostenlos eintragen will, kann man dies auch von professionellen Dienstleitern wie Onlinemarketing-Agenturen erledigen lassen.

Wenn man das Onlinemarketing ohnehin bereits ausgelagert hat und extern betreiben lässt, ist auch dieser Schritt für die Experten kein Problem.

Acantara hilft Ihnen gerne beim Google Webseite eintragen!

Als erfahrene Onlinemarketing-Agentur aus Düsseldorf kennen wir uns nicht nur mit SEO, SEA, Webdesign, Content Marketing und anderen zentralen Themen aus, sondern helfen Ihnen auch gerne bei ersten, kleinen Schritten wie das Webseite eintragen.

Wir bieten Ihnen ein umfangreiches Leistungsspektrum für Ihre Unternehmenshomepage an und konzentrieren uns auf Ihren Erfolg im Internet. Deswegen glauben wir, dass auch Sie mit Ihrem Projekt davon profitieren können, Ihre Webseite kostenlos eintragen zu lassen und hoffen, dass wir Sie mit diesem Beitrag zum Thema davon überzeugen konnten.

Unser Fazit: Wenn man seine Webseite bei Google eintragen lässt, nimmt die Suchmaschine diese schneller in den Index auf, als es durch Crawler passiert. Potentielle Kunden können Ihre Onlinepräsenz dann schnell in den Suchmaschinen finden und Sie haben keinerlei Nachteile, da der Eintrag kostenlos ist!

Haben Sie noch Fragen? 

Sollten Sie noch Fragen haben, dann finden Sie hier auf unserer Webseite weitere ausführliche Informationen zum Thema "Webseite bei Google eintragen" und vielen weiteren Themen.

Gerne können wir Ihre Fragen aber auch in einer unverbindlichen Beratung klären. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Nutzen Sie dafür einfach unser Kontaktformular oder rufen Sie uns direkt unter +49 (0) 211 601 67 90 an.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an Onlinemarketing-Themen und darauf, Sie kennenzulernen!

UNSER BLOG

Aktuelle Infos zum SEO

Die Suchmaschinenoptimierung hat in den letzten Jahren stetig an Bedeutung gewonnen, wodurch sie sich zu einem der dynamischsten Bereiche des Online Marketings entwickelt hat.

11/10/2021
Responsives Design

Was ist responsives Webdesign? Und warum ist responsives Design, gerade in Hinblick auf Googles Mobile-First-Strategie, so wichtig?

Mehr Erfahren
06/09/2021
Googles Page Experience Update

Das Page Experience Update ist von Google groß angekündigt worden und hat für eine Menge Aufsehen gesorgt. Wir helfen Ihnen dabei, einen Überblick über…

Mehr Erfahren
26/08/2021
Webseite bei Google eintragen ist kostenlos!

Sie haben schon davon gehört, dass man die eigene Webseite bei den Suchmaschinen kostenlos eintragen kann, wissen aber nicht genau, wie das funktioniert?…

Mehr Erfahren
26/07/2021
Google Ranking Check

Suchmaschinen sind die zentrale Anlaufstelle für jeden, der Fragen hat oder auf der Suche nach etwas ist. Die meisten beenden ihre Suche schnell und wählen…

Mehr Erfahren
12/07/2021
Suchmaschinenmarketing

Das Suchmaschinenmarketing umfasst alle Marketingmaßnahmen rund um die Suchmaschinen. Es ist ein wichtiges Teilgebiet des Online Marketings und wird in…

Mehr Erfahren
05/07/2021
SEO-Preis - Was darf eine SEO-Optimierung kosten?

Sie sind sich sicher, dass Ihre Unternehmenswebseite von einer professionellen Suchmaschinenoptimierung profitieren würde, aber unsicher was die Suchmaschinenoptimierung-Preise…

Mehr Erfahren